Home / Allgemein / Über Jessica

Über Jessica

Über Jessica (Jessi)

Hallo und herzlich willkommen auf meiner privaten Seite.
Auf dieser Seite berichte ich über Themen und Hobbies die mich interessieren und bewegen.

Wenn Ihnen meine Seite gefallen sollte, abonnieren Sie doch meinen RSS-Feed  oder verbreiten die einzelnen Artikel über die Social-Buttons, die immer unter dem jeweiligen Artikel zu finden sind. Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn sich ab und zu ein Mal ein Klick auf die Werbung verirren würde.

 Jetzt ein paar Dinge Über mich

Am 5. August 1985 um 23:23 Uhr erblickte ich das Licht der Welt im Marienhospital in Stuttgart. Ich hatte ein Gewicht von 1240 g, eine Größe von 40 cm und einen Kopfumfang von 28,6 cm.

2 Jahre nach meiner Geburt in Stuttgart, zogen wir in die Schweiz. Genau gesagt nach Künten das liegt im Kanton Aargau. 4 Jahre später erfolgte ein weiterer Umzug nach Sursee (Kanton Luzern). In der Zeit habe ich landschaftlich einiges gesehen von der Schweiz, ich kann mich leider aber nur noch an Bruchstücke erinnern.

In der Zeit besuchte ich die Spielgruppe und den Vorschulkindergarten und lernte so einige Brocken an Schweizerdeutsch. Meine Eltern entschieden jedoch, dass ich in Deutschland eingeschult werden sollte.

1992 zogen wir in das ländliche Dorf Oberpleichfeld und ich absolvierte dort die Grundschule und später im Nachbarort Unterpleichfeld die Hauptschule die ich im Juni 2001 mit dem qualifizierenden Hauptschulabschluss beendete.

Im Jahr 2001 zogen wir von Oberpleichfeld nach Höchberg was mir persönlich sehr gut getan hat. Im gleichen Jahr fing ich eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation im „Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Datenverarbeitung“ an, die ich 2004 mit der IHK Prüfung bestand.

Natürlich gab es bis heute positive und negative Ereignisse in meinem Leben die mich geprägt haben aber wer hat diese nicht?

Mein Motto:

Schauen Sie immer positiv nach vorne, auch wenn es vielleicht in dem Moment keinen Ausweg gibt und es einem sehr schwer fallen sollte in einer negativen Situation. Dieser Spruch und die positive Einstellung helfen mir sehr dabei:

Das, was vorbestimmt ist,
wird immer seinen Weg finden.

Trisha Yearwood

Dinge die mich in meinem Leben sonst noch bewegen

Snooker –  tja vor mehr als 6 Jahren kannte ich den Sport selber noch nicht ein Mal. Zu dieser Ehre kam ich, als ich meinen Freund kennen lernte. Dadurch entstand die Leidenschaft zum Snooker, außerdem kann ich mein Hobby Fotografie damit sehr gut verbinden. Seit dem bestimmt Snooker ein Teil mein Lebens.

Hier ein Zitat von Shaun Murphy über das Shanghai Masters-Finale zwischen Higgins und Trump:

Can’t believe what’s happened in the snooker.
The standard has gone to another level. Go hard or go home.

Schon als Kleinkind waren technische Dinge sehr interessant für mich. So versuchte ich mit einem analogen Fotoapparat Bilder zu machen, auch wenn es nicht immer ganz ersichtlich war, was ich da eigentlich abgelichtet hatte.

Viele Jahre später ging dann so langsam das digitale Zeitalter los. Meine erste Digitalkamera war eine Samsung DIGIMAX-410, danach folgten zwei Kameras von Tevion, bis ich bei der Kodak Z885 hängen geblieben bin. Diese lieferte bis heute sehr gute Bilder ab (okay es gibt garantiert schon bessere).

Aber irgendwie wollte ich doch mehr kreativen Spielraum und bin seit Januar 2009 Besitzer einer DSLR-Kamera von Canon, mit wachsendem Zubehör.

Nebenbei beschäftige ich mich mit verschiedenen CMS WordPress und Joomla oder bearbeite einfach gerne Fotos und erstelle Grafiken, wenn es die Zeit zulässt, verbringe ich die Stunden auch mal mit einem guten Buch. Oder schreibe an meinem angefangen Buch weiter, wenn mir der passende Input wieder dazu einfallen sollte.

Das war ein kleiner Einblick von mir, ich wünsche Ihnen hier viel Spaß beim Verweilen auf meiner Homepage.

Ihre Jessica Gaiß